HpBk-TemplateWorld | Alles für dich.

Chronik

Die TemplateWorld Chronik

Erlebe eine exklusive Reise in die Vergangenheit von TemplateWorld.

Wie alles begann.
Seit vielen Jahren bin ich jetzt im Homepage-Baukasten unterwegs. Vor TemplateWorld hatte ich bereits einige andere Projekte, die jedoch entweder nur da gewesen sind, um Erfahrung zu sammeln oder schon nach einiger Zeit wieder gelöscht wurden. Schon zu Beginn hier im Homepage-Baukasten ist mir aufgefallen, dass ich die Standard Designs nicht so berauschend finde. Aber Gott sei Dank gab es ja in letzter Zeit einige neue Designs.

Im Sommer 2010 hatte ich da eine Idee. Die Idee lautete:

"Ich will eine zentrale Anlaufstelle für Designs im Baukasten"
.

Ok, der ein oder andere denkt sich jetzt, dass das sicherlich viele schon einmal versucht hatten, aber ich wollte es wirklich. Als ich im Baukasten-Forum meine Idee vorstelle, bekam ich einige Kritik. Es folgten Reaktionen wie

"Soweit ich weiß hatten diese Idee hier schon viele, aber wurde oft nichts draus" und "Ohne ein gut überlegtes Sytem wird es wieder genauso ein, ich möchte sagen "Fail". Gibt soviele die genau so etwas vorhatten. Einige haben es realisiert, Erfolg hatten sie trotzdem nie...".

Doch warum hatten meine "Vorgänger" keinen Erfolg? Ist eine solche Seite doch nicht gefragt? War es zu viel Arbeit für meine "Vorgänger"? Fragen über Fragen, auf die keiner eine Antwort findet. Durch Zitate wie "Mir"gefällt die Idee auch sehr gut! Hoffe, sie wird auch umgesetzt! Du kannst es schaffen!" oder
"In jedem Fall eine super Idee."
wurde mir noch mehr Mut zugesprochen, die Sache 100% durchzuziehen. Immer wieder habe ich ja im Baukasten Designer gefunden, die einige Designs angeboten haben. Doch nie gab es eine richtige Zentrale für die Designs. Und warum sollte ich es nicht einfach einmal versuchen? Ich hatte ja eh nichts zu verlieren. Ich lernte im Laufe der Zeit, wie man kostenlose Webtemplates im Homepage-Baukasten nutzen konnte. Viele wissen, dass es kostenlose Webtemplates gibt. Aber sie wissen nicht, dass man dafür keinen eigenen Webspace braucht und sie tatsächlich auch im Baukasten verwenden kann.
Wohl bemerkt möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass ich monatelang an einem Konzept für TemplateWorld gearbeitet habe. Es sollte einfach alles passen. Am 01. Januar 2011 öffnete TemplateWorld erstmals seine Pforten mit einigen Templates und eigentlich mit dem Ziel, die Templates auf der Seite in den Vordergrund zu stellen. Deshalb überlegte ich mir auch den Namen "TemplateWorld", da sich auf meiner Seite alles um die kostenlosen Templates drehen sollte.

Natürlich habe ich versucht, TemplateWorld möglichst anders aussehen zu lassen, als andere Design-Seiten, denn TW sollte etwas Besonderes sein. Rechts seht ihr einen Screenshot, den ich Gott sei Dank noch retten konnte, mit dem allerersten Design von TemplateWorld. Das Design hielt sich überwiegend in dunklen Grau- und Schwarztönen. TW bestand aus lediglich 8 Menüpunkten. Startseite, Design-Center, Community, Tipps & Tricks, Anleitung, Designer-Verzeichnis, Gästebuch und Kontaktformular zum Design einreichen. Das Jahr 2011 war durchaus sehr ereignisreich, denn es fanden 2 Aktionen statt. Einmal "Mission 100", der unglaubliche Rekord-Versuch auf 100 Designs zu kommen und "Der Super-Designer 2011". Natürlich durfte auch ein offizieller Video-Trailer nicht fehlen.

 
Am Freitag, den 12.08.2011 wurde HpBk-TemplateWorld von der webme-GmbH gesperrt. Erfahren habe ich dies allerdings erst durch einen Thread im Baukasten, der für heftige Diskussionen sorgte, was mit meiner Seite plötzlich passiert sei. Auch das Einloggen in den Account war nicht mehr möglich. Wenn man sich so viel Mühe mit seiner Seite gegeben hat, ist dies ein herber Rückschlag, da ich dachte, es sei nun das Ende von TemplateWorld und die ganze Leidenschaft, die man investiert hat, sei umsonst gewesen. In einer E-Mail, die man mir schickte, wurden mir viele Gründe vorgeworfen, hier ein Auszug davon:

"Guten Tag, Ihre Homepage hat gegen geltendes Recht oder unsere Nutzungsbedingungen verstoßen. Daher haben wir Ihre Homepage und Ihr Benutzerkonto gesperrt. Wir geben keine Auskünfte, falls Ihre Homepage Bestandteil eines laufenden Ermittlungsverfahrens ist."

An dieser Stelle einmal ein großes Dankeschön an Stubsii. Sie hat meine Seite aktiviert, damit ich mein aktuelles Backup herunterladen kann, da ich völlig durch den Wind war und nicht wusste, was ich machen sollte.
Nach einem quälenden Wochenende, was ich wohl falsch gemacht haben könnte, kam am 15.08.2011 die Erlösung. Ich bekam von der webme-GmbH folgende Email:

"Bitte entschuldigen Sie das Missverständnis und die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten, Ihre Seite wurde natürlich wieder freigeschaltet. Ich wünsche Ihnen noch eine angenehme Woche. Mit freundlichen Grüßen".

User wie Philipp7, Stubsii und weitere Moderatoren bemühten sich nun sogar, TemplateWorld als Beispielseite vorzuschlagen. Dies wurde genehmigt und TemplateWorld ist tatsächlich zu den Beispielseiten hinzugefügt worden. Das ist für mich das beste Feedback, das man bekommen kann. Danke! Nach der Misere mit der Sperrung von TemplateWorld habe ich mir überlegt, einen kleinen Neuanfang zu starten und habe nach einem perfekten Design gesucht, das noch besser und übersichtlicher ist, als das alte Design. Und es ist dieses Design geworden.

Zusammen mit dem neuen Design sollte es 2012 einige Neuerungen geben. Ich startete mit einer neuen Kampagne in das neue Jahr. Die Kampagne unter dem Motto "Sag´s KUK (Kurz und knapp)". Viele User haben mir im Baukasten geschrieben, was sie über TW denken. Und da mir diese Meinung sehr wichtig ist, habe ich die verschiedenen Meinungen in den Header-Motiven untergebracht. Da ich vor TW auch schon einige Tutorials geschrieben hatte und es mir auch unheimlich Spaß macht, anderen Leuten Dinge zu erklären, kam mir die Idee, den Tutorial-Bereich weiter auszubauen. Das Design-Center hieß von Anfang an "Design-Center". Warum sollte aus den Tutorials nun nicht auch ein Hilfe-Center werden? Das Smiley-Center vervollständigt die Triologie.

Im Sommer 2012 erhielt TW ein großes Update. Eine verbesserte Struktur und ein farblich einheitlicheres Gesamterscheinungsbild. So langsam entwickelte sich der Wiedererkennungswert von TemplateWorld immer mehr (z.B. die orangenen Linien unter den Bildern und unter der Navigation, passend zum Logo von TemplateWorld). Das Design-Center wurde völlig überarbeitet und erhielt ein Facelift. Außerdem öffnete das brandneue Hilfe-Center seine Pforten, das mit einer zusätzlichen Navigation noch übersichtlicher wurde.


Wie schon zuvor gewusst, habe ich nicht mehr jeden Tag Zeit, mich um TemplateWorld und um all die Anfragen zu kümmern. Aber am 01. Januar 2013 feierte TemplateWorld dann seinen 2. Geburtstag. Für eine Website im Netz ist es natürlich verdammt toll, wenn man schon einen 2. Geburtstag feiern kann. Und für eine Website, die aus dem Baukasten stammt, sowieso. 2013 kamen weitere neue Smiley-Packs hinzu und natürlich durfte auch der große Sommer-Award nicht fehlen, der jährlich auf TemplateWorld stattfindet. Außerdem wurde das Hilfe-Center noch einmal überarbeitet.

Am 01. April 2013 feierte TemplateWorld ein großes Comeback. Es war das Comeback von "Blickpunkt Baukasten", dem online Magazin zum Baukasten. Bereits auf meinen alten Seiten berichtete ich über die Neuigkeiten im Baukasten, allerdings in visueller Form eines Videos. Der Aufwand ist alleine jedoch nicht zu stemmen, sodass ich mich dafür entschied, eine lesbare online-Variante des Magazins herauszubringen. Das Magazin erscheint in unregelmäßigen Abständen, ganz ohne Zwang. Denn wenn jemand zwingend jeden Monat etwas Neues aus dem Baukasten berichten muss, wird es einfach nicht klappen. Deshalb erscheinen die Ausgaben immer dann, wenn es viel zu berichten gibt, mit spannenden Stories, vorgestellten Seiten und natürlich allen Baukasten-Updates.
Du bist der 392804 Besucher.

Information

HpBk-TemplateWorld ist seit Januar 2011 die neue Design-Zentrale im Homepage-Baukasten. Mit über 100 Designs ist und soll HpBk-TemplateWorld auch mit eurer Hilfe noch weiter ausgebaut werden und somit zu einer zentralen Anlaufstelle für Designs, Templates und Tutorials im HpBk werden.

Partner werden

Möchtest du auch Partner von HpBk-TemplateWorld werden? Dann schreibe mich an. Gerne sehe ich mir deine Seite genauer an und werde dich dann zu den offiziellen Partnerseiten hinzufügen.