HpBk-TemplateWorld | Alles für dich.

Werbelayer deaktivieren

Werbelayer deaktivieren (aktive User)

Einleitung
Die Einführung der neuen Werbeform im Homepage-Baukasten hat allerdings auch etwas Überraschendes mitgebracht. Aktive User im Baukasten werden belohnt und können sich kostenlos den nervigen Werbelayer auf ihrer Homepage deaktivieren.

Schwierigkeitsstufe: Anfänger


Als allererstes musst du bei dir im Homepage-Baukasten schauen, ob der Menüpunkt "Werbung deaktivieren" überhaupt im linken Menü vorhanden ist. Sollte er dort nicht sein, liegt es daran, dass du entweder noch nicht lange im Homepage-Baukasten anwesend bist oder nicht aktiv mit deiner Seite bist, denn mit dieser Möglichkeit werden nur aktive User von der webme GmbH belohnt.




Wenn dieser Button also bei dir vorhanden ist, gelangst du auf folgende Seite:



Auf dieser Seite gibt es 4 Einstellungen, die zunächst sehr verwirrend klingen mögen. Ich erkläre nun, was es mit den einzelnen Optionen auf sich hat.

1) Layer und Pop-Under aktivieren
Warum es diese Einstellungsmöglichkeit gibt, verstehe ich bis heute nicht. Aber dennoch ist sie da. Wenn du diese Option auswählst, aktivierst du auf deiner Homepage die nervige Layer und Pop-Under-Werbung. Es ist also eine gute Möglichkeit, die Besucher von der eigenen Seite freiwillig zu vergraulen. Deshalb ergibt diese Option für mich irgendwie keinen Sinn.

2) Layer aktivieren
Auch diese Option ist für mich mehr als sinnfrei. Wenn du diese Option auswählst, erhältst du keine Pop-Under, aber Layer-Werbung. Ich möchte dir nun kurz erklären, worin überhaupt der Unterschied besteht. Ein Pop-Under ist ein zusätzliches Browser-Fenster, gefüllt mit Werbung, das sich aber im Hintergrund öffnet. Ein Nutzer bemerkt dieses Fenster erst, sobald er seinen Browser schließt. Die neuen Layer-Ads im Homepage-Baukasten sind schon wesentlich aufdringlicher. Bei diesen erscheint ein Fenster mit der Werbung mitten auf deiner Homepage und drängt sich somit in den Vordergrund. Der Besucher kann diese Werbung mit einem Klick auf das Viereck, nicht jedoch wie vielleicht vermutet mit einem Klick auf das X schließen.

3) Layer und Pop-Under für 7 Tage kostenlos deaktivieren
Diese Option ist natürlich für uns am wichtigsten. Sie ist die Belohnung für aktive User im Homepage-Baukasten. Wenn ihr diese Option auswählt, habt ihr jeweils für 7 Tage keine nervigen Pop-Under und keine nervigen Layer mehr auf euerer Homepage. Diese Option funktioniert wirklich und ist zu 100% kostenlos, da ich sie selbst immer verwendet habe und dies von der webme-GmbH auch so gewollt ist, dass hilfreiche und aktive User des Baukastens belohnt werden. Ihr könnt diese Option also ganz ruhigen Gewissens benutzen und Woche für Woche immer wieder neu auswählen.

4) Werbung überall deaktivieren
Jaha, klingt doch super, oder? Werbung überall deaktivieren, speichern und fertig. Haha, von wegen. Wenn ihr diese Option auswählt, werdet ihr automatisch zu den Premium-Paketen weitergeleitet. Es passiert nichts, wenn ihr diese Option auswählt, ihr habt dann kein Premium-Paket gekauft, sondern werdet lediglich auf diese weitergeleitet. Also, bitte nicht täuschen lassen.

Fazit
Es ist eine durchaus gelungene Methode, die Werbung zu deaktivieren. Bitte beachtet, dass immer der Werbebanner über eurem Design trotzdem angezeigt wird, da man diesen nicht entfernen kann. Mit sämtlichen anderen Methoden, zum Beispiel das Verschieben des Werbebanners etc. macht ihr euch strafbar!

Hat dir dieses Tutorial geholfen?
Um HpBk-TemplateWorld noch weiter zu optimieren, würde ich mich über eine ernstgemeinte Bewertung dieses Tutorial  freuen. Gerne kannst du mir auch einen Kommentar hinterlassen, wie dir diese Anleitung gefallen hat.







Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von:06.06.2012 um 07:53 (UTC)
thekillerboys
thekillerboys
Offline

Hab ich schon^^



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Du bist der 405727 Besucher.

Information

HpBk-TemplateWorld ist seit Januar 2011 die neue Design-Zentrale im Homepage-Baukasten. Mit über 100 Designs ist und soll HpBk-TemplateWorld auch mit eurer Hilfe noch weiter ausgebaut werden und somit zu einer zentralen Anlaufstelle für Designs, Templates und Tutorials im HpBk werden.

Partner werden

Möchtest du auch Partner von HpBk-TemplateWorld werden? Dann schreibe mich an. Gerne sehe ich mir deine Seite genauer an und werde dich dann zu den offiziellen Partnerseiten hinzufügen.