HpBk-TemplateWorld | Alles für dich.


Das neue Baukasten-Design 2014

Endlich hat das Warten und die Spekulation ein Ende! Bereits in der letzten Ausgabe von "Blickpunkt Baukasten" habe ich über ein mögliches Redesign des Homepage-Baukastens geschrieben, da eine Landingpage aufgetaucht war, die in einem völlig anderen Layout daherkam. Und nun ist es endlich soweit. Der Baukasten hat das neue Design veröffentlicht. Im Vorfeld konnte ich bereits testen, was sich für die Nutzer ändert. Den ausführlichen Bericht natürlich hier.
Die Startseite
Huch, was ist denn hier passiert? Ja, ihr seht schon richtig. Der Homepage-Baukasten erstrahlt in einem brandneuen Design, ist sich aber selbst treu geblieben. Frische Farben, noch mehr Akzente und eine neue Slideshow auf der Startseite mit tollen und unterschiedlichen Menschen, die ihr eigenes Projekt, ihre eigene Website präsentieren. Noch eine kleine Änderung: Die Startseite heißt nicht mehr "Willkommen", sondern wurde in "Registrieren" umbenannt. Außerdem finden sich auf der neu gestalteten Startseite nun neue Gründe, warum man sich für den Baukasten entscheiden sollte.


Eine großartige Neuerung: Der Baukasten ist komplett responsive geworden. Das bedeutet: Verkleinert ihr euer Browser-Fenster, geht mit einem Smartphone oder Tablet auf den Homepage-Baukasten, passt sich der Inhalt automatisch an und wird für den zur Verfügung stehenden Platz angepasst. Die Textmenüs verschwinden und werden durch hübsche Icons ersetzt (siehe linkes Bild). Außerdem ist es nun möglich, die eigene Website ganz bequem von unterwegs zu bearbeiten, Bilder hochzuladen oder Texte zu ändern.

Aus "Eigene Seiten editieren" wird "Seiten"
Keine Sorge. Die "Eigenen Seiten editieren" sind nicht verschwunden, sondern wurden lediglich umbenannt in "Seiten". Hier befinden sich alle Seiten, die ihr für euren Inhalt angelegt habt und die ihr mit dem Editor bearbeiten könnt. Auf der linken Seite erscheinen nun die Seiten, die angelegt wurden in einem neuen Menü mit neuen Mouseover-Effekten. Besonders gut gelungen: Die Unterscheidung zwischen Unterseite und Hauptseite ist nun noch eindeutiger geworden. Am Editor selbst hat sich jedoch nichts verändert. Die Buttons wie "Neue Seite hinzufügen", "Bild einfügen" und "Speichern" haben ebenfalls ein Facelift bekommen.

Wenn man von einer angelegten Seite zu einer anderen Seite wechselt, wird man nun gefragt, ob man die Änderungen tatsächlich nicht speichern möchte. Dies ist besonders deshalb gut, wenn man zum Beispiel inhaltliche Änderungen an einer Seite vorgenommen hat und aus Versehen woanders hingeklickt hat, ohne seine Änderungen vorher zu speichern.

Aus "Design einstellen" wird "Design"
Aufgepasst. Der Bereich "Design einstellen" hat sich komplett geändert. Ebenfalls zum Positiven. Nach dem Klick auf "Design" erhält man nun eine Übersicht über alle Baukasten-Designs. Dazu werden die Vorschaubilder der Designs in 4 Spalten angezeigt. Das frühere, eher nervigere Dropdown-Menü entfällt. Unter den Design-Bildern befindet
sich jeweils der Name des Designs. Der Bereich "Design" teilt sich nun in 3 Kategorien auf. "Basisdesign", mit den Standard-Designs des Homepage-Baukastens, die "Designeinstellungen" mit den "Erweiterten Einstellungen", in denen wir die bekannten Felder "Text über dem Design", "Text unter dem Design", "Hinweis unter dem Inhaltsbereich" und "CSS-Code ohne Style Tags" finden und der Punkt "Mobiles Design" für die Erstellung eines Designs für mobile Endgeräte.

Der Menüpunkt "Designeinstellungen" ist also besonders wichtig, wenn ihr ein Design oder ein Smiley-Pack von HpBk-TemplateWorld verwenden wollt. Dann wird zunächst unter "Basisdesign" das "CSS-Design" ausgewählt (endlich ist der nervige Hinweis: Nur für Profis geeignet verschwunden) und dann unter "Designeinstellungen" - "Erweiterte Einstellungen" werden die entsprechenden Codes eingefügt. Es muss nun also ein Klick mehr gemacht werden, um zu den Einstellungen zu gelangen. Dennoch ist diese Aufteilung wesentlich übersichtlicher geworden und erleichtert das Bearbeiten der eigenen Website.

Aus "Eigene Bilder verwalten" wird "Bilder"
Wie ihr merkt, legt der Baukasten nun einen großen Wert auf ein noch besseres Verständnis und auf kurze und knackige Beschreibungen. Dass die Menüpunkte nur noch aus einem Wort bestehen hat unter anderem den Vorteil, dass man sich diese Punkte besser merken kann und dass kurze Menüpunkte aufgrund des responsiven Designs noch besser für mobile Endgeräte sind. An der Bildverwaltung selbst hat sich von den Funktionen her nichts verändert, hier bleibt alles wie gewohnt. Die Bildverwaltung soll aber in Zukunft ebenfalls verbessert werden.

Die neue "Extras-Übersicht"
Auch die Übersicht der Extras kommt im neuen Design daher. Es gibt den Menüpunkt "Aktivierte Extras" und "Inaktive Extras". Jedes Extra hat ein neues Icon bekommen. Durch die neue Navigationsmöglichkeit auf der linken Seite fällt die Bedienung wesentlich leichter. Viele Einstellungen können mit einem neuen "Ja" oder "Nein" Button eingestellt werden, wie man es bereits von mobilen Betriebssystemen kennt. Auch hier wurde wieder ein weiterer Schritt zum besseren Verständnis gemacht.

Das hübschere Forum
Passend zum Relaunch wurde auch der Style des beliebten Baukasten-Forums angepasst. Die Buttons zur Angabe "Premium-User", "Support Team" und Co. wurden ebenfalls aufgehübscht und passen nun hervorragend zum neuen Erscheinungsbild des Baukastens.

Mein Fazit
Das Homepage-Baukasten-Team hat mich tatsächlich sehr überrascht. Da es ja für einen kurzen Zeitraum wieder etwas ruhiger im Baukasten gewesen ist, war die Nachricht, dass der Baukasten ein neues, responsives Design erhält, eine großartige Neuigkeit. Das neue Erscheinungsbild gefällt mir persönlich sehr gut, da es eine klarere Struktur aufweist und viele Einstellungen noch deutlicher macht. Mit dem Schritt, den kompletten Baukasten auch für mobile Endgeräte zu optimieren wurde bewiesen, dass der Homepage-Baukasten nun vollständig im aktuellen Zeitalter des Webdesigns angekommen ist und einen großen Beitrag dazu geleistet hat wieder frisch, jung und modern zu wirken. Mit dieser Ausrichtung ist der Homepage-Baukasten wieder konkurrenzfähig geworden und kann nun sehr gut mit anderen Website-Anbietern mithalten.

Natürlich bedarf es ein wenig Zeit zur Umgewöhnung, da die Navigation über Jahre hinweg auf der linken Seite angeordnet war. Doch an diese Änderung kann man sich ziemlich schnell gewöhnen. Dass das Layout der Beispielseiten vorerst noch so geblieben ist und sich auch an den Funktionen des Bilduploads noch nichts geändert hat, ist meines Erachtens erst einmal nebensächlich. Der Baukasten ist attraktiver denn je geworden und macht derzeit alles richtig! Danke liebes Baukasten-Team für dieses großartige Update, ihr habt wirklich ganze Arbeit geleistet. Allen Usern nun weiterhin viel Spaß im noch besseren Baukasten.

Wie findet ihr das neue Erscheinungsbild des Baukastens?
Schreibt mir eure Meinung oder stimmt ab! Top oder Flop?



« Zurück zum Inhaltsverzeichnis der 3. Ausgabe




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von:16.04.2014 um 09:21 (UTC)
hpbk-beispielseiten
hpbk-beispielseiten
Offline

Wow, sieht spitze aus!

Kommentar von:15.04.2014 um 19:01 (UTC)
clean-deneme
clean-deneme
Offline




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Du bist der 411176 Besucher.

Information

HpBk-TemplateWorld ist seit Januar 2011 die neue Design-Zentrale im Homepage-Baukasten. Mit über 100 Designs ist und soll HpBk-TemplateWorld auch mit eurer Hilfe noch weiter ausgebaut werden und somit zu einer zentralen Anlaufstelle für Designs, Templates und Tutorials im HpBk werden.

Partner werden

Möchtest du auch Partner von HpBk-TemplateWorld werden? Dann schreibe mich an. Gerne sehe ich mir deine Seite genauer an und werde dich dann zu den offiziellen Partnerseiten hinzufügen.